.
  über mich
 
Hallo,


ich bin Alf und seit meiner Kindheit begeistern mich die Edelsteine und Mineralien mit ihrer einzigartigen Schönheit der Natur.
Die Steine haben eine magische Anziehungskraft und so begann ich später intensiv Mineralien zu sammeln. Damals interessierte mich nur, daß ich sie besaß und wie sie heißen. Danach setzte ich mich auch mit der Gomologie auseinander, denn ich wollte ja auch wissen, was ich da so habe, wie sich die Mineralien zusammensetzen, wo sie herkommen und die Geschichten und Mythen, die es dazu gab.

Dann kam ein Tiefpunkt in mein Leben und ich stolperte über die Aussagen anderer über die möglichen Wirkungen der Steine auf Mensch und Natur. Daß die Steine eine besondere Kraft haben, spürte ich aber schon viel früher, konnte es aber nicht definieren oder fassen.
So setzte ich mich auch mit diesen Thema auseinander und nahm Selbstversuche vor, die mir wieder erwarten auch sehr geholfen haben. Es war also doch etwas daran und so intesivierte ich meine Arbeiten und "Forschungen" mit der Energie der Steine.

Dann wurde ich, nach einen Unfall mit dreizig in die Frührente geschickt, was ich auch erst einmal verarbeiten mußte. Ich machte mir Gedanken und Sorgen, wie mein Leben nun weiter verlaufen sollte. Nicht mehr arbeiten zu dürfen, kein vernünftiges Einkommen außer einer kleinen Rente und viel Zeit, all das bereitete mir Sorgen und auch Angst.
Ich suchte wieder einmal nach dem Sinn des Lebens und dabei half mir die Tatsache, daß ich mich schon früher mit der Psychologie, der Physiologie, Naturheilkunde und vielen Dingen beschäftigt habe. Nach der Neuorientierung meines Lebens, fing ich wieder an, Menschen zu helfen, machte Lebensberatung, Partner- und Sexualberatung und die alternative Naturheilkunde ergänzte alles mit all den Fascetten der Energiearbeit, wie Homöoparthie, Shiatzu, Reiki und vieles mehr.

So konnte ich vielen Menschen schon helfen und es machte Spaß. Zur Unterstützung kamen natürlich auch die Mineralien mit ihren Energien und den Möglichkeiten, die sie boten. Garantien gibt es dafür natürlich nicht, aber jeder Versuch ist es wert, gemacht zu werden. Und die Erfolge sprachen für sich. (mehr dazu auf der Seite "Mineralienarbeit ")

Da es hier immer schwieriger wurde, Mineralien zu bekommen, legte ich mir ein Sortiment zu, damit ich helfen konnte. Dies wurde aber immer umfangreicher und so begann ich in unserer Sammlergruppe auch Mineralien auf den Austellungen und Börsen zu verkaufen. Unsere Sammlergruppen und Vereine für Edelsteine, Mineralien und Fossilien  boten und bieten immer einen guten Austausch über das Sammeln, Bestimmung von Steinen und Fossilien, Fundorte usw.

So habe ich mein Hobby genutzt, um etwas sinnvolles zu machen und anderen zu helfen.
Wer mehr erfahren möchte kann gerne fragen.






Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Tobias( info.bodenfunde.ch ), 16.10.2014 um 09:14 (UTC):
Hallo Alf

Ich bin begeistert von deiner Seite! Es hat sehr interessante Beiträge die mir geholfen haben! Auf jedenfall habe ich dich gespeichert

Lieben Dank für deine Arbeit!

Gruss aus der Schweiz
Tobias

Kommentar von Diana( ), 19.03.2013 um 08:50 (UTC):
Lieber ET, auch wenn ich deinen Kommentar erst 2 Jahre später lese - und mich die persönliche Art von Alf über sein Hobby, seine Passion, sein Leben zu schreiben, möchte ich an dieser Stelle doch nur eines stehenlassen. "Auf was wir fokussieren, verstärkt sich." Schauen wir auf das Gute, das Schöne. Das Inhaltliche. ...nicht auf die Fehler.

Kommentar von ET( ET-aus-dem-Allweb.de ), 11.03.2011 um 18:57 (UTC):
Hi Alf,

da hast Du Dir ja viel Mühe gegeben mit den Artikeln!Echt toll! Das Einzige, das mich etwas gestört hat, sind die nicht wenigen Rechtschreibfehler und z.T. falsch geschriebenen Mineraliennamen. Auch mit so grammatikalischen Worten, wie "dem" (Dativ), "dessen" (Genitiv) oder "den" (Akkusativ)und entsprechende Endungen bei den jeweiligen Adjektiven(z.B. kristallinEN oder kristallinEM) scheinst Du so Deine Probleme zu haben...
Deshalb mein kleiner Rat am Rande: alles am besten alles nochmal korrekturlesen lassen...



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 13 Besucher (59 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=